Benedikt & Melanie, Hochzeit beim "Alten Wirt"

!Benedikt Melanie Cover

" Get Redy !" für den Traumtag

Melanie & Benedikt, eine Hochzeit mit alten Bräuchen und modernem Flair.
Die Beiden machten sich getrennt von einander fertig. Melanie mit Ihrer Familie im eigenen Heim und Benedikt begrüßte in Bayrischer Tracht und einem
Weißwustfrühstück die geladenen Hochzeitsgäste in seinem Elternhaus. Natürlich bekamm auch die Braut Weißwürste. Diese wurden mit Brezen und Sekt zu Ihr nach Hause gebracht.
In aller Ruhe verwandelte sich Melanie vom Pyjamagirl in eine stilvolle Braut. Benedikt zog sich nach dem Weißwurstfrühstick in seinem Elternhaus um. Er tauschte Lederhose
gegen einen eleganten Frack! Nach einem Segen der Mama machte sich der Bräutigam auf den Weg zur Kirche, in der er auf seine Melanie freudig wartete. Diese wurde von ihrem Vater in
die Kirche begleitet und mit liebevollen Worten an Benedikt übergeben. Durch die wundervollen Streichinstrumente des Chor´s in der Kirche und Jahrelange Freundschaft
mit dem Pfarrer herrschte eine zauberhafte Stimmung. Mit Aussicht auf ein Stück Hochzeitstorte, machten es mir alle einfach, das Gruppenfoto schnell und mit einem perfekten lächeln zu knipsen.
Danke an dieser Stelle auch an Andreas der mich im Hopfentraktor sicher in die Lüfte und wieder nach unten gebracht hat. Das Hochzeitsauto, der schnuckelige VW Käfer sprang an und
ab ging es zum " Alten Wirt" bei Mauern.
 
Die Familie Pichlmaier schafft mit Ihrer Herzlichkeit und viel Erfahrung ein tolles Ambiente in den Saal zu zaubern. Durch die mit unzähligen Preisen ausgezeichnete bayrische Küche
im Gasthaus " zum Alten Wirt " freute ich schon jetzt auf die Verköstigung. 
Da die Braut und der Bräutigam dem Theatherspiel nicht abgeneigt sind, entstanden nicht nur beim Tortenanschnitt sondern immer wieder unterm Tag spontane, witzige Hochzeitsbilder. 
Die Sonne schwand langsam und ich machte mich mit dem Brautpaar und einer Freundin ("Danke, fürs Blitz halten!") auf zum Hochzeits Portraitshooting.
Ein Platz war in der ländlichen Umgebung gleich gefunden und gut gelaunt legten wir auch schon los.
Doch wo ist der Brautstrauß? Schon wieder weg? Schnell wurde dieser gegen ein Grillfest im heimischen Garten getauscht und schon ist die Braut auch wieder vollständig.
Die Stimmung war gut und kurzentschlossen gab das Brautpaar um 23.00Uhr bescheid, das heute Open End gefeiert wird.
 
Danke Melanie & Benedikt für Eure immer wieder spontanen, authentischen und witzigen Momente!
 
 
Euer Traum-Augenblicke Team
 
PS: Sehen uns auf der Taufe Eures Sonnenscheins wieder!